Lingelbach‘s Scheune

Optische Phänomene erleben

Inhalt

Prof. Dr. Bernd Lingelbach ist ein international aner­kannter Experte im Bereich der Täuschungen, denen unser Gehirn erliegt. Er führt Sie mit viel Humor und Engagement durch „sein Haus“ und macht den Besuch der Scheune zu einem Erlebnis. Die Besucher lernen im spielerischen Umgang mit den Objekten die „Fehler“ ihrer Wahrnehmung kennen, denn die Wahrnehmung ent­spricht nicht immer der physikalischen Realität! Hierfür gibt es in der Scheune eine Vielzahl von beeindrucken­den Beispielen. Viele selbst konstruierte und realisierte Exponate, zahlreiche Schenkungen und gelegentliche Ankäufe machen sie zu einer der größten Sammlungen optischer Phänomene weltweit.

Anschließend fahren wir zum Mittagessen nach Schwäbisch Gmünd (Selbstzahler); am Nachmittag steht noch ca. eine Stunde zur freien Verfügung.

Veranstaltungsdetails

Datum/Zeit: Mi. 17.06.20, 08.45 Uhr Treffen am Busbahnhof Endersbach

Abfahrt: 09.00 Uhr mit dem Dannenmann Bus

Ablauf: Führung ab 10.30 etwa 2 Stunden, Rückkehr gegen 17.00 Uhr

Teilnehmer: min. 37, max. 45

Kosten: 33,00 Euro für Fahrt und Füh­rung.

Anmeldung: StadtSeniorenRat bis Mo. 01.06.20

Verantwortlich/Veranstalter: Astrid Streil / StadtSeniorenRat Weinstadt